Norbert Fegg

Ihr starker Partner im Berchtesgadener Land

Kontakt

Öffnungszeiten

Card image cap

Betreuer

Norbert Fegg

Norbert Fegg

Versicherungsfachmann

Seit 1990 bin ich als selbständiger Versicherungsfachmann Ihr kompetenter Ansprechpartner für Vorsorge und Sicherheit nach Maß im Berchtesgadener Land.
Mein Spezialgebiet: Leben-, Kranken- und Unfallversicherung sowie Experte für Firmenversicherungen. 

Norbert Fegg wurde von der Mannheimer Versicherung AG für die erreichten Leistungen in den letzten 25 Jahren viele Male mit der Teilnahme am „Club der Besten“ geehrt. Seine Kompetenz, hervorragendes Fachwissen und vor allem die faire und partnerschaftliche Zusammenarbeit verdient sowohl bei der Mannheimer Versicherung AG als auch bei seinen Kunden höchste Anerkennung und Wertschätzung.

Tätigkeitsschwerpunkte:
  • Rundum-Betreuung in allen Fragen zu den Themen Versicherung, Vorsorge und Vermögen
  • Kundenorientierter Sevice durch persönliche Betreuung vor Ort
  • Schadensofortregulierung - 80% aller anfallenden Schäden regulieren wir selbst direkt vor Ort
  • HOSTIMA® Versicherung für Hotels- und Gaststätten
  • Firmenkunden - Analyse der bestehenden Verträge und Erstellen von Gesamtkonzeptionen
  • LUMIT® Versicherungen für Solaranlagen.
  • VALORIMA® Versicherung für Juweliere und Goldschmieden
  • PRIGOM® Versicherungen für Golfanlagen
  • HOSTIMA® für Hotels und Gasthöfe
  • SUPRIMA® für Freiberufler und beratend tätige Selbstständige
  • APOMA® für niedergelassene Ärzte, Zahnärzte und Heilnebengewerbe
norbert.fegg@mannheimer.de 01 71.3 14 84 96
Monika Werner

Monika Werner

Bürokauffrau

Serviceteam

0 86 52. 97 82 89
Kerstin Heidelberger

Kerstin Heidelberger

Bürokauffrau

Serviceteam

0 86 52. 97 82 89

       

     

Ihr Vertrauen ist unsere Motivation –

und das seit über 50 Jahren im Berchtesgadener Land

  • Anfang der 60er Jahre arbeitete Hans Stadler als erster Inspektor für die Mannheimer Versicherung AG in Berchtesgaden.
  • 1968: Hans Plenk beendet seine erfolgreiche Rodelkarriere, wird Nachfolger von Hans Stadler und erweitert den Kundenstamm. Ein Versicherungsbüro in der Ludwig Ganghofer Str. in Berchtesgaden wird eröffnet.
  • 1990: beginnt Norbert Fegg seine Ausbildung zum Versicherungsfachmann und wird freiberuflicher Mitarbeiter in der Generalagentur Hans Plenk.
  • 1998: übernimmt Norbert Fegg die Verantwortung und wird Inhaber der Generalagentur. Sein Vorgänger verabschiedet sich nach 30 Jahren erfolgreicher Vertriebstätigkeit für die Mannheimer Versicherung AG in den wohlverdienten Ruhestand.
  • 1998: Im gleichem Jahr wird auch der Kundenstamm von Hans Maier in die Generalagentur Norbert Fegg integriert.
  • 2002: Umzug in die neuen Büroräume in der Bahnhofstr. 1 ½ in Berchtesgaden.
  • 2012: Prägung des eigenen Firmenlogos und Neuausrichtung der Website www.fegg-versichert.de.
  • Norbert Fegg wurde von der Mannheimer Versicherung AG für die erreichten Leistungen in den letzten 20 Jahren viele Male mit der Teilnahme am „Club der Besten“ geehrt. Seine Kompetenz, hervorragendes Fachwissen und vor allem die faire und partnerschaftliche Zusammenarbeit verdient sowohl bei der Mannheimer Versicherung AG als auch bei seinen Kunden höchste Anerkennung und Wertschätzung.

Markenblogs

20.08.2019

How to Tour

Das zweite How to-Tutorial ist fertig. 🎉 Erfahrt mehr zum Dreh und wie sich I'M SOUND und Elfmorgen gefunden haben. Enjoy!

Mehr erfahren
19.08.2019

Ein Besuch der Blickachsen 12

Perspektivenwechsel: ARTIMA besuchte die Skulpturen Biennale "Blickachsen 12". Fünf spannende Arbeiten stellen wir hier vor.

Mehr erfahren
19.08.2019

Pure Eleganz in Schwetzingen

Auch dieses Mal haben sich die Veranstalter ein paar spezielle Highlights einfallen lassen.

Mehr erfahren
05.08.2019

To Do: Wertnachweis fürs Instrument prüfen

SINFONIMA hat euch hier die wichtigsten Fakten zum Thema Wertsteigerung und Wertnachweis zusammengefasst.

Mehr erfahren
31.07.2019

Gestaltung für eine bessere Welt

„Social Design“ entsteht aus einer Umbruch- oder Notsituation der Gesellschaft. ARTIMA hat die Ausstellung in Hamburg besucht.

Mehr erfahren
23.07.2019

Farewell, my love.

Das Maifeld Derby sagt "Auf Wiedersehen". Vorerst. Von diesem Jahr gibt es aber erstmal noch einiges zu berichten und sehen. Enjoy!

Mehr erfahren
23.07.2019

Anima Nova - Die Stimme seines Vaters

Die Zusammenarbeit mit Pál Molnár jun. auf der SINFONIMA CUVÉE DARLING war so positiv, dass wir gerne mehr zur „Anima Nova“ wissen wollten.

Mehr erfahren
21.07.2019

BELMOT on Tour

Ihr habt euch Tourentipps von uns gewünscht. Hier kommt schon mal der erste Streich.

Mehr erfahren

Online-Rechner

Card image cap

Oldtimer

Schnell und einfach den Beitrag für Ihren Oldtimer berechnen.

Jetzt berechnen
Card image cap

Musikinstrumente

Einfach den Beitrag für Ihre Musikinstrumente und Sound-Equipment berechnen.

Jetzt berechnen
Card image cap

Boote und Yachten

Schnell und einfach den Beitrag für Ihr Boot berechnen.

Jetzt berechnen

Community auf Facebook

Card image cap

23.08.2019

Wow! Und da denkt man Tuba und Kontrabass sind riesig..🤗 Zum Vergleich: Die sehr bekannten Großorgeln des Domes St. Stephan in Passau kommen auf rund 18.000 Pfeifen, 5 Klaviaturen und 233 Register. Was eine Wucht! 🎹☺️

Mehr erfahren
Card image cap

23.08.2019

Florian Schwarz ist Fotokünstler und liebt Astrophysik. Für sein Buch Buchvernissage - Florian Schwarz. A handful of dust besuchte er auf Einladung miteinander vernetzte Observatorien rund um den Globus. Seine Bilder geben Einblicke in die wissenschaftliche Erforschung des Nachthimmels und das Leben von Menschen auf der Erde.

Mehr erfahren
Card image cap

23.08.2019

#BELMOT durfte beim Vorab-Pressetermin der Classic-Gala Schwetzingen dabei sein, bevor es am 30.8. -01.09. dann endlich losgeht. Hier seht ihr ein paar Bilder und erfahrt mehr zum Programm. 15. ASC Classic-Gala Schwetzingen - Int. Concours d'Elegance. #wirliebenalteautos

Mehr erfahren
Card image cap

22.08.2019

HOW TO TOUR w/ I'M SOUND feat. ELFMORGEN "Hat jemand von Euch Erfahrung mit Instrumentenversicherungen? Z.B. mit I'M SOUND?" Mit dieser Frage auf Facebook beginnt sie, die Geschichte zwischen Elfmorgen, der selbsternannt ältesten Newcomerband der Welt, und uns. Am Ende dieser Geschichte sitzen wir mit den Jungs nach einem langen Festivaltag auf den Trebur Open Air im Proberaum und grinsen gemeinsam in die Kamera. Was zwischendrin passiert ist, verraten wir Euch auf unserem Blog: www.imsound.de/how-to-tutorial. Enjoy!💛🧡

Mehr erfahren
Card image cap

21.08.2019

Manche Instrumentenbesitzer gehen irrtümlich davon aus, dass die Wertsteigerung ihrer Instrumente automatisch mitversichert ist. Im Schadenfall kommt es dann leider zu Enttäuschung und Ärger – und manchmal zu immensen Verlusten. #SINFONIMA hat euch hier die wichtigsten Fakten zum Thema #Wertsteigerung und #Wertnachweis zusammengefasst:

Mehr erfahren
Card image cap

21.08.2019

#ARTIMA war zu Besuch auf der Skulpturenbiennale Blickachsen 12 und präsentiert euch fünf spannende Arbeiten auf unserem Blog 📲 #ARTIMATIPP: Die Ausstellung läuft noch bis zum 6. Oktober 2019 😊

Mehr erfahren
Card image cap

21.08.2019

Pagodenträume aus Deutschland und seinen Nachbarländern und sogar aus Irland, so weit das Auge reicht 😍! Circa 150 Fahrzeuge kamen beim internationalen Treffen „Pagoden auf den Spuren von Carl und Bertha Benz“ des Mercedes-Benz SL-Club Pagode e.V. in Mannheim zusammen. Nach Vollendung der zwei Routen mit Stopp an der ersten "Tankstelle" der Welt in Wiesloch, stand das Pagoden-Center Stickel aus Rutesheim als Gewinner des Hauptpreises fest. #BELMOT als Partner der Veranstaltung freut sich mit euch! Hier ein paar Impressionen für euch. #wirliebenalteautos

Mehr erfahren
Card image cap

20.08.2019

✨Was 'ne Prognose! Nachdem die Umsätze der Musikindustrie von $21 Mrd. in 2000 auf $7 Mrd. in 2015 eingebrochen sind, werden von Goldman Sachs über $80 Mrd. in 2030 durch das Internet (Streaming) prognostiziert. Siehe Link! ...bleibt zu hoffen, dass auch die Artists an diesem erwarteten Aufschwung faire Beteiligung finden!

Mehr erfahren

Direktversicherung. Der einfache Weg zur betrieblichen Altersvorsorge.

Rente aufstocken, Steuern und Sozialabgaben senken

Mit der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) sparen Arbeitnehmer Steuern und Sozialabgaben und investieren damit mehr Geld in eine Zusatzrente, als vom Nettoeinkommen tatsächlich aufgewendet werden muss. Das bietet kein anderes Vorsorgemodell. Die einfachste und beliebteste Form ist die Direktversicherung.

Gute Gründe für Arbeitnehmer

  • Lebenslange Zusatzrente - Rentenbeginn bereits ab 62 Jahren möglich
  • Steuern und Sozialabgaben sinken
  • Bei gleichem Nettoaufwand ergibt sich eine höhere Rente als bei einem privaten Vorsorgemodell
  • Vermögenswirksame Leistungen können verwendet werden

Lohnnebenkosten senken und kein Risiko eingehen

Die verwaltungsfreundliche Direktversicherung ist auch bei mittleren und kleineren Unternehmen die am meisten gewählte Form der betrieblichen Altersvorsorge. Unabhängig davon, ob der Mitarbeiter die Beiträge selbst finanziert oder ob der Arbeitgeber die Beiträge übernimmt: Steuern und Sozialabgaben sinken.

Gute Gründe für Arbeitgeber

  • Senkung der Lohnnebenkosten
  • Niedriger Verwaltungsaufwand
  • Keine Auswirkungen auf die Bilanz
  • Kein Haftungsrisiko - hoher Rückkaufswert von Beginn an. Fragen Sie mich nach der aktuellen Rechtsprechung!

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

 

 

Gesundheit

Erstklassige Lösungen der Continentale Krankenversicherung a.G.

  • Privatpatient mit der Krankenvollversicherung
  • Gesetzlichen Schutz gezielt ergänzen – z.B. beim Thema Zahnersatz
  • Pflegezusatz – damit Sie sich eine gute Versorgung leisten können und Ihr Vermögen schonen

Mehr erfahren

Unsere Partner

Hotel & Gastronomie